Demonstration: Klima schützen – Leben retten

Die Plattform für eine menschliche Asylpolitik unterstützt:

Demonstration: Klima schützen – Leben retten
Samstag, 11. November, 14 Uhr
Platz der Menschenrechte, U2 Museumsquartier
Event auf Facebook

Von 6. bis 17. November 2017 findet die 23. UN-Klimakonferenz in Bonn statt. Weltweit gehen Menschen für ihre Zukunft auf die Straße.

Überflutungen, Hitzewellen, Dürren, Tropenstürme und Waldbrände zeigen wie gefährlich die globale Erwärmung werden kann. Der Klimawandel fordert schon jetzt tausende Tote und zwingt Millionen Menschen zur Flucht.

Bei der Nationalratswahl hat Österreich einen Rechtsruck erlebt, der auch für das Klima Konsequenzen hat. Rechte Politiker*innen leugnen wiederholt wissenschaftliche Fakten zum Klimawandel. Eine Politik, die Profite vor Klimaschutz stellt und auf klimaschädliche Projekte wie dem Ausbau des Wiener Flughafens setzt, anstatt den notwendigen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen voranzutreiben, gefährdet Leben.

Wir treten für ein System ein, in dem die Lebensgrundlagen aller Menschen grundsätzlich vor Profitinteressen gestellt werden. Komm zur Demo und werde Teil der Bewegung!

System Change, not Climate Change!