Plattform-News #12: 8.000 protestieren in Wien gegen Rassismus und Schwarz-Blau

8.000 protestieren in Wien gegen Rassismus und Schwarz-Blau

Fantastische 8.000 Menschen protestierten am 17. März in Wien gegen die schwarz-blaue Regierung, gegen Rassismus und Faschismus. Sie trotzten einem erneuten Wintereinbruch, Kälte und Schneefall. Zum Protest aufgerufen hatte ein breites Bündnis aus „Plattform für ein menschliche Asylpolitik“, die „SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik“, die „Omas gegen Rechts“, zahlreiche linke kurdische und türkische Vereine, das „Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft“ (NMZ), die „Jüdischen österreichischen HochschülerInnen“ (JÖH), die „Österreichische HochschülerInnenschaft“ (ÖH) und viele mehr.

Hier unsere Presseaussendung zur Demo!

Tolle Demofotos

Murtaza Elham von Refugees for Refugees, der auch bei der Auftaktkundgebung mit einer Rede vertreten war, hat während der Demo tolle Fotos gemacht! Die Bilder findet ihr auf Facebook und Flickr.

Pressespiegel: Einige Medienberichte von #M17

Danke für die zahlreichen Spenden!

Auf der Demo konnten wir unglaubliche 1.806,10 € Spenden sammeln! Vielen Dank für die großartige Unterstützung! Bitte helft uns weiterhin so tatkräftig, hier unser Spendenkonto: AT91 1400 0013 1008 9644